Öffnungszeiten

Jeden Tag, vom Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr

Ein Weekend pro Monat von Freitag bis Sonntag 17 Uhr für 5 Personen

tel. 026 321 20 13

Eine Tagesstätte, warum?

      

Es ist sehr wichtig, Personen, die einen kranken Anghörigen zu Hause pflegen, zu unterstützen, damit diese Pflege in möglichst guten Bedingungen erfolgen und der Eintritt in ein Heim so lange als möglich hinausgezögert werden kann.

Das Zuhause ist der Ort mit unersetzbaren Orientierungspunkten. Für die betroffene Person ist das Umfeld überaus wichtig und erlaubt ihr, trotz ihrer Krankheit in beruhigenden Verhältnissen zu leben.

 

Für die Angehörigen ist die Aufgabe sehr anstrengend. Spannungen, Erschöpfungszustände und Depression sind in diesen Situationen nicht selten.

 

"Die Familie im Garten" bedeutet eine wichtige Hilfe für alle von der Krankheit betroffenen Personen.

 

Die Tagestätte

       

  • empfängt tageweise die kranken Personen.
  • gibt Ihnen die Möglichkeit, am sozialen Leben der Tagestätte teil zu nehmen, zu experimentieren, sogar durch geeingnete Aktivitäten neue Fähigkeiten zu entdecken.
  • hat immer ein offenes Ohr für ihre Gäste, in einer freundlichen, von Respekt geprägten Athmosphäre.
  • erarbeitet mit den Angehörigen einen Plan für die Betreuung zu Hause, unter Berücksichtigung aller bestehenden Strukturen.
  • unterstützt die Angehörigen und stärkt ihre Ressourcen.
  • bereitet mit allen Betroffenen einen eventuellen vorübergehenden Aufenthalt oder einen Eintritt in eine Institution vor.

Informationen über der Aufnahme

Mehr Info

Die Begleitung

Mehr Infos